Marina, Germany (2018/2019)

Testimonios

  • Nathalie, Canada (2018/2019)

    I'm not a Au Pair, but a mom! I took classes with Capicua for 5 months and all of my Spanish speaking friends were blown away by my improvement. It was nice being in shorter classes during the day so that I was free to pick up my kids and take care of other things as well. We always had lively, current topics to discuss in class. It was sometimes difficult dealing with the younger crowd, but I knew that when I joined. Capicua was a great way to improve my Spanish. You can't beat the prices on the group classes, but I would recommend the one-on-ones if you are really pressed for time.

    Natalie Heller

    Leer más

  • Nicola, Germany, France (2018/2019)

    Hola a todos:)
    Ich bin Nicola und hatte das Glück während der 4 Monate, die ich als AuPair in Madrid verbracht habe, auch die Sprachschule Capicúa zu besuchen. Ohne diese hätte ich in so kurzer Zeit nie so gut Spanisch gelernt!!
    Was mir hier besonders gut gefallen hat, waren einerseits die abwechslungsreichen Unterrichtsstunden (von Frühstück auf Spanisch, köstlichen Tortillas von unserer Lehrerin, über Filme, interessante Vorträge der Mitschüler, lustige Spiele wie Pictionary bis zu lehrreichen Grammatikstunden gab es wirklich alles!)
    Andererseits waren für mich auch die wöchentlichen Ausflüge immer ein tolles Erlebnis. Auf dem Programm standen nicht nur die bekannten Museen und Orte Madrids, sondern auch versteckte „Juwelen“, die selbst vielen Bewohnern der Hauptstadt unbekannt sind.
    Um mich kurz zu fassen: es waren 4 super tolle Monate mit Capicúa und ich hätte keinen Tag, den ich hier verbracht habe, verpassen wollen! Es hat sich wirklich gelohnt!!!
    Viel Spass euch allen in der Sprachschule!

    Leer más

  • Leonie, Germany (2017/2018)

    ¡Hola!
    Ich habe 11 Monate in Madrid als Au Pair verbracht und von Beginn an die Sprachschule Capicúa besucht – bis zum Ende meines Auslandsjahres. Ich kann überglücklich sagen, dass dies absolut die beste Entscheidung gewesen ist!
    Durch die Sprachschule knüpft man direkt am Anfang wichtige soziale Kontakte und erlernt die grundlegenden Sprachkenntnisse, um sich in der neuen Umgebung zurecht zu finden. Ganz schnell wurden aus Bekannten meine besten Freunde, mein brüchiges Spanisch wurde immer fließender und Madrid wurde mein Zuhause.
    Dank der Sprachschule und vor allem dank meiner wunderbaren Lehrerin Erika konnte ich in die spanische Sprache & Kultur eintauchen und durch die regelmäßigen Ausflüge das Leben in Madrid hautnah erleben, wie man es als Tourist niemals tun würde. Von Museumsbesuchen über Picknick im Retiro bis zu Ausreiten im Campo war wirklich alles dabei, was in Madrid so möglich ist!
    Aber klar, Schule bedeuetet auch Lernen und nach manchen Unterrichtseinheiten hat mir echt der Kopf geraucht. Doch selbst wenn ich meinen Grammtikordner manchmal gerne an die Wand geschmissen hätte (hilfe, diese tiempos verbales...) hat mich Erika immer wieder mit ihrer fröhlichen und humorvollen Art motiviert. Sie berücksichitgt jeden einzelnen Schüler, passt sich dem Lerntempo an und erklärt es auch drei oder viermal – bis es alle verstanden haben.

    Mir wird die Zeit in der Capicúa immer in Erinnerung bleiben und kann nur jedem neuen Au Pair in Madrid die Sprachschule empfehlen – ihr werdet es nicht bereuen! :)

    Un abrazo grandisimo a todos de Capicúa, os echo de menos!
    Eure Leonie

    Leer más

  • Rachel, G.B. (Intensive course July 2017)

    Hice el curso intensivo en julio, que fue perfecto para mí. En este mes, aprendí más de lo que había aprendido en mi primer año de universidad. Lo sé que la palabra "intensivo" puede significar muchos deberes y mucho trabajo. Pero, con Capicua no es eso. Erika es una maestra muy amable y aprendí mucho con ella porque su manera de aprender es muy divertida. Aprendimos cuando hacíamos escenarios de la vida real, cuando hablábamos sobre lo que hacíamos el fin de semana, el otro día o también de nuestras culturas. Para mí, Capicua fue una experiencia que no puedo olvidar y creo que mucha gente puede aprender mucho aquí.

    Gracias "por" todo.

    Rachel Rackowe Cork, alumna Capicua

    Leer más

  • Sophie, USA (2017/2018)

    I spent ten months living in Madrid, and going to classes at Capicúa was one of the best decisions I made. I met friends from all over the world, made a real connection with my teacher, and improved my grammar and speaking far more than I ever could have just studying on my own. I gave all the potential follow-up au pairs for my host family the same advice – go to Capicúa.

    Sophie S. United States of America

    Leer más

  • Amanda, USA (2017/2018 + Intensive July 2018)

    Curso 2017 - 2018/ Sobre la profesora Raquel

    Sobre la clase de Raquel: ¡He aprendido muchas cosas en este curso y siempre he disfrutado mi tiempo en clase! La profesora es muy simpática y cambia la material si los alumnos necesitan ayuda en cosas diferentes. También hay muchas oportunidades que practicar hablando en español en este curso. ¡Me encantan este clase y mi profesora!

    I really enjoyed this class and having Raquel as my profesor! She made me feel comfortable from day one, and she is very clear at explaining hard concepts. Her class also allows for many opportunities to practice speaking in Spanish, which is what I needed! I have improved a lot because of my time in Raquel’s class!

    Curso intensivo julio 2018/ Sobre la profesora María Erika
    Sobre el intensivo: He aprendido mucho en este curso, más que todos de mis cuatro años en mi instituto. La profesora tiene energía and pasión por la lengua, y este curso era esencial y muy importante para mi tiempo en Madrid. He disfrutado cada día en Capicua!

    I would highly recommend this course to whomever is interested in improving their level of Spanish! I have learned more in Capicua than in all four years of my time in high school, and the teachers are highly qualified, very clear, and passionate about Spanish! I have improved so much during a short amount of time, and this course has played an integral part in my time in Spain!

    Leer más

  • Konni, Austria (2017/2018)

    Ich habe 6 Monate als Au-pair in Madrid verbracht und mich gleich zu Beginn meines Aufenthalts bei Capicúa angemeldet. Ich bin noch immer sehr froh über diese Entscheidung, da ich dadurch nicht nur mein Spanisch verbessern und meine Kenntnisse vertiefen konnte, sondern auch einige Freunde gefunden habe, die mir sehr ans Herz gewachsen sind.

    Dank dieser Schule habe ich auch einiges über die spanische Kultur gelernt und durch die Ausflüge, welche immer freitags stattfinden, durfte ich Madrid aus völlig neuen Blickwinkeln kennenlernen.

    Durch die interessanten Führungen meiner Lehrerin Erika, welche gebürtige Madrilenin ist, konnte ich spannende Orte entdecken, welche man als Tourist nicht so leicht zu sehen bekommt.

    Alles in allem schätze ich die Erinnerungen und Erfahrungen, die ich hier sammeln durfte, sehr und kann diese Schule nur jedem weiterempfehlen, der sich in Madrid einleben will. 

    Leer más

  • Franzi, Germany (2017/2018)

    Mein Name ist Franzi und ich war von September 2017 bis April 2018 Au Pair in Madrid. Ich bin wirklich so froh, dass mir die Sprachschule von einer Freundin empfohlen wurde, denn eine bessere Spanisch Schule hätte ich mir nicht vorstellen können.

    Ich hätte niemals gedacht so viele neue Freunde zu finden und so viel Spaß am Spanisch lernen zu haben. Unsere Lehrerin, María Erika, hat uns durch ihre gute Laune und ihre verrückte Art jeden Tag aufs neue motiviert. Durch die unterschiedlichen Ausflüge jede Woche, habe ich viel über die spanische Kultur und Madrid gelernt. Capicua war für mich wie eine große Familie.

    Der Unterricht war perfekt auf unser Spanisch Level und unseren Wünschen ausgerichtet. Zudem brauchte man keine Angst haben Fehler zu machen und konnte über alles offen reden. In diesen 7-8 Monaten habe ich nicht nur viel spanisch gelernt, sondern auch viel neues über mich selbst und dabei haben mir meine Freunde in Capicua sehr geholfen und mich unterstützt.


    Ich hätte mir keine bessere Erfahrung als Au Pair vorstellen können!

    Besos a todos
    Franzi Gilbert

    Leer más

  • Sara, Romania (2017/2018)

    Bună! Sunt Sara, sunt din România și am locuit ca și Au pair în Madrid timp de 8 luni. De Capicúa am aflat de la familia gazdă cu care am lucrat. Locuiam la 15 minute de mers pe jos și 5 minute în autobuz de școală așa că am decis să merg acolo pentru a studia spaniolă. A fost cea mai bună decizie! Am fost studentă timp de aproape 4 luni și a fost o experientă minunată. Pe lângă faptul că învățam spaniolă de la o profesoară extraordinară, o persoană plină de compasiune, carizmă, simțul umorului și răbdare, aveam o grupă de colegi frumoși cu care am păstrat amintiri foarte plăcute. 

    Cursul în care eram eu înscrisă, începea dimineața la 9 și se termina la 10:30 iar pentru că eu nu sunt o persoană matinală, mă luptam în fieare dimineață să mă trezesc pentru ajunge la școală.

    Aveam dimineți în care aș fi vrut să rămân acasă să dorm, dar făceam eforturi și mă trezeam să merg, iar când se termina cursul eram așa de fericită că am reușit să merg, iar când nu mă simțeam bine și lipseam, regretam pierderea. Timpul petrecut în fiecare curs a adus în viața mea multă bucurie, cunoștință despre limba spaniolă, și nu numai. Pentru că nu învățam doar limba spaniolă, ci și despre cultura, istoria și geografia țării. Iar vinerile era timpul în care ne reuneam cu toții și mergeam în excursii în diferite locuri interesante ale Madridului (și nu sunt puține). E greu să decid partea mea preferată din toată această experinență în această școală, dar câteva lucruri care mi-au plăcut în mod special au fost prezentările pe care fiecare dintre studenți le-a susținut, prezentări pe teme foarte diferite, în care am aflat curiozităță despre diverse țări, orașe, organizații, sărbători, evenimente și experiențe ale altor studenți. Mi-au plăcut mult și activitățile de vineri dimineață și petrecerea de Crăciun.

    Leer más

  • Kerstin, Austria (2017/2018)

    Ich war 5 Monate als Au Pair in Spanien tätig. Ich habe mit meiner Gastfamilie in Montecarmelo gewohnt. Durch die perfekte Lage (5 Gehminuten) und meinem Wunsch, mein vergessenes Spanisch wieder aufzufrischen, habe ich mich entschlossen von September bis November 2017 in die Sprachschule Capicúa zu gehen.

    Es war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Ich konnte trotz der wenigen Zeit mein Spanisch wieder deutlich verbessern. Der Unterricht wird von der Professorin Erika individuell auf die Gruppe abgestimmt und wird durch ihre verrückte, spontane und herzhafte Art sehr aufgelockert. Ich mochte sie unheimlich gerne und man konnte auch jederzeit mit persönlichen Problemen zu ihr kommen!

    Der Unterricht ist sehr praxisnah und da die Gruppe aus maximal 10 Personen besteht, ist auch jeder aufgefordert viel zu sprechen. Was ich persönlich extrem wichtig fand, um die eigene Scheu abzulegen und sich zu öffnen, die Sprache richtig zu lernen.

    Capicúa ist aber neben dem Unterricht noch sehr viel mehr. Man hat die Möglichkeit, schnell andere Au Pairs kennen zu lernen und Freundschaften zu schließen. Weiters werden freitags kleine Exkursionen in der Stadt angeboten. Erika kann einem Orte und Plätze zeigen, die man sonst nicht sehen würde. Sie bringt einem das Gastland, die Kultur und die Menschen sehr nahe!

    Ich könnte mir keine bessere Lehrerin vorstellen und bin froh, Capicúa gewählt zu haben!

    Leer más

  • Rahel, Poland/ Germany (2016/2017)

    Hola a todos!
    Me llamo Rahel y soy una chica polaca de Alemania. Antes de venir a Madrid, ya he vivido en las Canarias donde también iba a una escuela de idiomas. A llegar a Madrid, buscaba una escuela que ofreciera niveles avanzados del español porque no quería volver a estudiar toda la gramática española sino aumentar mi vocabulario y hablar el español con más fluidez y perder el miedo de hablar frente de otra gente. Encontré la escuela "Capicúa" pero al principio no estaba muy segura de que si me gustaría.. Pero al final, Erika, mi profesora y también socia de la escuela, sí me convenció. Ella es una mujer muy amable, maja, graciosa y sobre todo empática! Me acuerdo de algunos días que yo iba a la escuela pero no me encontraba bien. Erika ahora mismo sabía que algo no andaba bien y hizo todo lo posible para hacerme sonreír. En general ella siempre quería que nos sintiéramos bien y que no nos aburriéramos en su clase. Por ello nos dejó elegir lo que nos gustaba hacer y aprender.
    Retrospectivamente os puedo decir que he aprendido un montón en estos tres meses participando en las clase de Erika! No solo en cuanto a la gramática, sino mucho más con respecto a la práctica del idioma. Me siento muy afortunada de haber elegido esta escuela y realmente os la puedo recomendar!!

    Leer más

  • Léna, Germany (2016/2017)

    Mein Name ist Léna und ich war ein Jahr lang in Madrid als Au-Pair. Ich habe mich in erster Linie für Capicúa entschieden, da ich nah an der Sprachschule wohnte und es dadurch für mich am praktischsten war. Außerdem hat mir das Konzept von Unterricht in kleinen Gruppen und wöchentlichem Ausflug sehr gefallen.

    Vor der Einschreibung wusste ich noch nicht, wie wohl ich mich in dieser Sprachschule fühlen würde. Ich habe dort super viele Leute kennengelernt, mit denen ich auch in Deutschland noch Kontakt habe, viel Spanisch gelernt und am wichtigsten: ich hatte so viel Spass und Freude am Spanisch lernen!

    Die Lehrerinnen sind super, der Unterricht ist entspannt, persönlich und qualitativ sehr wertvoll. Ich konnte innerhalb von einem Jahr nicht nur mein Spanisch um Welten verbessern, sondern habe auch Freundschaften fürs Leben geknüpft.

    Leer más

  • Iina, Finnland (2016/2017)

    Hei kaikki!
    Mun nimi on Iina ja olin aupairina lähes vuoden täällä Madridissa(syksy 2016-kesä 2017). Opiskelin Capicualla neljä kuukautta tästä ajasta(keväällä 2017) ja voin sanoa sen olleen parhaat kuukaudet koko vuoden aikana. Niinkuin koulu lupaa, "espanjaa opiskellaan eri tavalla", on kyllä ihan totta. Opettajat olivat ihan supermukavia ja hauskoja, ja päivän naurut tuli saatua koulusta! Koulussa opiskellaan sekä kirjojen että monisteiden, mutta myös netin ja laulujen kautta, ja mikä tärkeintä, tunneilla pääsee puhumaan ja oikeasti käyttämään espanjan kieltä, mikä onkin kaikista tärkeintä kielen oppimisen kannalta. Koulua oli arkiaamuisin 1,5 tuntia ja perjantaisin meillä oli "aktiviteetti" eli esimerkiksi segway-ajelua ympäri keskustaa, vierailu museossa, ratsastusta ja leipomista. Perjantait olivatkin mun ihan lemppareita ja kieltä pääsi käyttämään aina viikon opiskelun jälkeen käytännössä.

    Leer más

  • Caroline, France (2016/2017)

    J'ai passé de super moments à Capicúa, c'est une école géniale qui m'a permis de faire d'énormes progrès en Espagnol mais aussi de découvrir mieux Madrid grâce aux excursions variées, qui était toujours super. De plus cette école m'a permis de rencontrer des personnes super sympa venant de différents pays.Enfin les deux professeurs font tout pour que l'on se sente au mieux, quand on arrive en Espagne , et nous accompagner tout au long de notre voyage.

     

    Leer más

  • Afra, Germany (2016/2017)

    Mein Name ist Afra und ich war von September 2016 bis Juni 2017 Schülerin in der Sprachschule Capicúa. Schon bei meiner Anmeldung wurde sofort sehr herzlich empfangen. Die Lehrerinnen waren sehr lieb und während der ganzen Zeit sehr engagiert. Das Motto "aprende español de forma diferente" wurde auf jeden Fall erfüllt, ich habe nicht nur mein Spanisch verbessert, sondern auch sehr viel über die Kultur und Geschichte Spaniens gelernt. Durch die abwechslungsreichen Ausflüge jeden Freitag, lernte ich nicht nur Madrid, sondern auch die Umgebung besser kennen und erhielt hilfreiche Tipps und Tricks.

    Nicht nur durch die familiäre Atmosphäre, sondern auch durch die neugewonnenen Freunde, wurde diese Sprachschule zu einem zentralen Anker, während meines Aufenthalts im wunderschönen Madrid.

     

    Leer más

  • Lilli, Germany (2016/2017)

    Mein Name ist Lilli Bauder und ich habe von September 2016 bis Mai 2017 die Sprachschule Capicúa besucht. Die Sprachschule war eine Empfehlung meiner Gastmama und ich muss sagen, etwas Besseres hätte mir nicht passieren können. Es war so ein schönes Jahr um die spanische Sprache und Kultur kennenzulernen und auch um neue Kontakte und Freundschaften zu knüpfen.

    Die Sprachschule Capicúa liegt in Montecarmelo, dem „deutschen Viertel“ von Madrid. Man braucht ca. 10min zu Fuß zu der gleichnamigen Metrostation Montecarmelo und 5min zu Fuß zur „Deutschen Schule Madrid“, auf die die meisten Kinder gehen. Für mich war das einfach genial. So konnte ich morgens die Kinder zur Schule bringen und selbst von 10.30-12Uhr meinen Sprachunterricht besuchen. Die Sprachkurse finden immer morgens zwischen 9 und 13.30Uhr statt.

    Die Sprachschule hat 2 schöne helle offene Unterrichtsräume und ist ausgestattet mit Tafel und Projektor. Die Klassengröße liegt bei höchstens 10 Personen pro Klasse. Am Anfang wird in verschiedene Levels eingeteilt und so die Klassen gebildet. Es gibt Kurse für Anfänger Level A1, wie ich selbst, da ich vor meinem Au-Pair Jahr noch kein Spanisch konnte, bis hin zu fortgeschrittenen Kursen mit Level C2.

    Leer más

  • Fabi, Germany (2016/2017)

    Hallo alle zusammen!

    Ich heiße Fabienne und habe ein halbes Jahr als Aupair in Madrid gearbeitet. Ich möchte meine Erfahrungen bezüglich dieser Schule mit euch teilen, damit ihr einen kleinen Einblick bekommt.

    Ich bin damals zu der Schule gefahren und habe mich direkt über Kurse etc. informiert. Da ich schon Spanisch sprechen konnte, haben die Lehrerin und ich auch auf Spanisch geredet. So konnte sie direkt einschätzen, welches Niveau ich habe und welche Gruppe die beste für mich wäre. Falls ihr noch keine Vorkenntnisse habt, ist das aber gar kein Problem, da sie verschiedene Sprachen spricht (unter anderem auch Deutsch!).

    Leer más

Localización

C/Rocinante, 13, local 2
28034 Madrid

66, 137

logo metro Tres Olivos (línea 10)

Teléfono

+34 660 694 151

Email

Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo.

¿Buscas una familia de acogida?

logo Bluesky aupairs

Au Pair y Familia, estaréis en buenas manos